Home Berichte 2014 Januar - Juli

Das Logo der Alten Sprachen am WG

08.02.2014: Der Wettbewerb zur Gestaltung eines Logos für die Alten Sprachen am Wilhelm-Gymnasium ist entschieden!

Schüler aller Jahrgangsstufen am WG haben eigene, sehr unterschiedliche Beiträge für ein mögliches Logo eingereicht. Sie alle charakterisieren in hervorragender Weise die Bedeutung und Stellung der Fächer Griechisch und Latein. Daher wurden alle Beiträge prämiert. Besondere Anerkennung fanden die Beiträge von Anna Philipp (11) und Ruta Kauschke (9s1). Das Siegerlogo aber wurde von Benedikt Höxter (12) in Kooperation mit Moritz Baier konzipiert. Der Vorschlag von Benedikt besticht durch grafische Professionalität und vereinigt die in den antiken Texten behandelten Themen Helden und Götter, Krieg und Weisheit in augenzwinkernder Weise.

Ein neues, fröhliches Logo repräsentiert nun die Alten Sprachen am WG. Die Sieger wurden mit Unterstützung der Maximilian-Garzmann-Stiftung durch T-Shirts mit Aufdruck des Fachgruppenlogos und einem Büchergutschein ausgezeichnet. Wir gratulieren!

D. Duwe

 

Alte Sprachen

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum