Home Berichte 2014 Januar - Juli

modcopter gewinnt Sonderpreis „Luftverkehr / Luftfahrt“

17.05.2014: modcopter bezeichnen Quadrokopter, die modular aufgebaut sind. Der modulare Ansatz ermöglicht ein der aktuellen Situation stets angepasstes Fluggerät. Nur benötigte Module müssen installiert sein. Das reduziert Gewicht und ermöglicht ein agileres Flugverhalten sowie verlängerte Flugzeiten.

Börge Scheel (Klasse 10c), Simon Tümmler und Leonhard Kuboschek bauten einen solchen Quadrocopter und nahmen mit ihrem Projekt „modcopter – modular. opensource. quadrocopter“ am diesjährigen Wettbewerb „Jugend forscht“ teil. Als Brauschweigs Regionalsieger im Fachgebiet Technik traten Sie vom 24. bis 26. März 2014 in der Landesrunde des Wettbewerbs an, welche von der Technischen Universität Clausthal ausgerichtet wird. Dort erhielten sie für ihre herausragende Leistung den Sonderpreis „Luftverkehr/Luftfahrt“ in Höhe von 125 €.

Mehr über das Projekt unter:

C. Schlüschen

 

 

    Fotos: C. Schlüschen

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum