Home Berichte 2013 Januar - Juli

Projekte aus dem Unterricht der Frühlateiner der 7s1 (Schuljahr 2012/13)

31.07.2013: In besonders konzentrierter Arbeit im Lateinunterricht hatten sich Schülerinnen und Schüler einen Zeitvorsprung erarbeitet, der es ihnen ermöglichte, vor den diesjährigen Sommerferien zu antiken Themen ihrer Wahl kreativ tätig zu werden.
Auf den Fotos können Kenner kurze Theaterszenen erkennen, die in Mafiastil Cäsars Ermordung und einen Besuch in einer römischen Therme nachstellen.
Einige Schülerinnen und Schüler haben ein römisches Forum, ein Castra und eine römische Villa nachgebaut. Andere erzählten den Mythos um Dädalus und Ikarus und Tantalos nach und zeigten nachher ihre kunstvollen Bauten zu diesen Themen.
Zu allen Bereichen gab es auch kurze spannende Vorträge, die teilweise in lateinischer Sprache vorgetragen wurden.

Um diese Arbeiten würdigen zu können, veranstaltete die Klasse in ihrer letzten Doppelstunde im Sprachenunterricht (Griechisch/Spanisch) neben den Präsentationen auch ein geselliges Frühstück.

S. Conrad

 

 

  Fotos: S. Conrad

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum